Vorstand

Der Vorstand


Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Vorsitzende:

1. Vorsitzende
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Vorsitzende
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Geschäftsführung:
geschaeftsfuehrung
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Geschäftsführer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Geschäftsführer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kasse:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1. Kassierer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

2. Kassierer
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 Beisitzende Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
     
Weitere Funktionen

Hüttenwart:

Dieter Marczykowski
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Herr Marczykowski ist verantwortlich für alle Anfragen hinsichtlich der Vermietung des Vereinshaus.

Datenschutz:

David Krause
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 

Alle datenschutzrechtliche Fragen sind an unseren Datenschutzbeauftragten zu richten.

An ihn sind auch alle Anfragen zum internen Bereich zu richten.

 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nicht nur einfach Sport anzubieten, sondern diesen auch durch qualifizierte Trainer und Trainerinnen durchführen zu lassen, ist seit vielen Jahren das Ziel des TuS Niederoberweiler e. V.  Um dieses Ziel zu erreichen ermuntern und unterstützen wir unsere Trainerinnen und Trainer, die vielfältigen Aus-, Weiter- und Fortbildungsmöglichkeiten des Sportbundes und Fachsportbünde wahrzunehmen. 

Daher freuen wir uns sehr, zwei neue Qualifikationen im Verein zu haben. 

Unsere Abteilungsleiterin Taekwondo Nadine Krajewski besuchte bei der Deutschen Taekwondo Union den Lehrgang Taekwondolehrerin im Schulsport.
Damit hat sie ihr Wissen im Bereich der Trainingsgestaltung mit Kindern im Grundschulalter vertieft und erweitert.
Ebenso ist damit die Zertifizierung verbunden, im Rahmen von Workshops und Projekttagen mit Schulen und in Kindergärten zusammenzuarbeiten.

Besonders erfreulich ist es immer, wenn junge Mitglieder aus dem Jugendbereich sich im Verein engagieren und sich einbringen wollen. So hat sich Paul Henri Kellner bei der Sportjugend Rheinland zum Übungsleiterhelfer weitergebildet. Mit dieser Vorstufe zum Übungsleiter kann er nun in diversen Bereichen die Übungsleiterinnen und Übungsleiter tatkräftig unterstützen. 



 

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Der TuS-NOW e.V. nimmt bei der Rhodius Spenden Aktion teil!

Wir haben uns erfolgreich beworben und nun hat der TuS-NOW e.V. die Chance, den 1. Platz zu bekommen. Alles, was ihr dafür machen müsst: den Code auf der Rückseite einer Rhodius-Flasche auf der Spendenseite von Rhodius unter https://www.rhodius-gemeinsammehrerreichen.de/voting/voting-2021/sanierung-und-erweiterung-des-vereinsheims/ für unser Projekt eingeben und uns damit unterstützen. Je mehr Codes ihr für uns sammelt, desto mehr kann unser Vereinsheim dem Ziel nahe kommen, und wieder ein gemeinschaftlicher Ort für Training, Partys oder auch ein lebendiger Mittelpunkt werden.

Also: Ran an die Flaschen und fleißig den Code eingeben :)

----------------

Mit der Spende soll das Vereinsheim auf dem Strauben saniert werden. Das in die Jahre gekommene Vereinsheim benötigt dringend eine Sanierung. Nicht nur Mitgliedern, sondern auch örtlichen Kindergärten und Schulen soll es ein Punkt für Trainings und Veranstaltungen bieten. Auf eine finanzielle Unterstützung ist der Verein sehr angewiesen.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
Der Netto Marken Discount hat derzeit eine Spendenaktion am laufen. Wir haben uns beworben und wurden angenommen :)

Wie bei vielen Spenden-Aktionen ist die Bewerbung und die Annahme nur der erste Schritt. In nächsten Schritt sind wieder Mitglieder, Anhänger, Freunde, Verwandte, Bekannte etc. gefragt.
Auf der Seite https://www.netto-online.de/vereinsspende/vereinsspende.html könnt ihr eurer Like für uns geben. Dazu einfach die Seite aufrufen, die PLZ von Burgbrohl (56659) eingeben und schon seht ihr das Logo vom TuS-NOW e.V., unter dem ihr auf den 👍 klicken könnt. Sollten wir genug stimmen erhalten, sind wir einen Schritt weiter. Damit ist aber noch nichts gespendet. Erst, wenn wir mit eurer Hilfe diese Hürde überwunden haben, kann man im lokalen Netto-Markt für uns Spenden.

Dazu haben wir die Chance, von Netto noch einen weiteren Betrag von bis zu 3.000€ zu erhalten. Und das alleine durch Likes! Einfach hop hop auf die Seite und den Daumen hoch für uns hinterlassen.

Mit der Spende soll das Vereinsheim auf dem Strauben weiter saniert werden. Ziel ist es, das Vereinsheim wieder als zentralen Punkt aufleben zu lassen, wo man sich gerne trifft und auch Sport ausüben kann.
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Bei der Kreisverwaltung Ahrweiler hat das Ehrenamt einen besonders hohen Stellenwert. Für den uneigennützigen Einsatz für die Allgemeinheit dankt der Kreis allen bürgerschaftlich Aktiven im Kreis Ahrweiler. Ihr Engagement ist im wahrsten Sinne des Wortes unbezahlbar und verdient öffentliche Anerkennung.

Mit der Ehrenamtskarte sagen die Partner des Ehrenamtes, der Kreis Ahrweiler und seine Kommunen gemeinsam „Danke“.

Herausgegeben in Zusammenarbeit mit den Städten und den Gemeinden des Kreises Ahrweiler, gibt die Ehrenamtskarte jenen etwas zurück, die sich in besonderer Weise für unsere Gesellschaft einsetzen.

Was ist die Ehrenamtskarte?

Mit der Ehrenamtskarte im Scheckkartenformat soll überdurchschnittliches ehrenamtliches Engagement im Kreis Ahrweiler durch die Möglichkeit der Inanspruchnahme von Vergünstigungen öffentlicher und privater Anbieter unterstützt und belohnt werden.

Kreis und Kommunen sind davon überzeugt, dass sie vom großen freiwilligen Engagement ihrer Bürgerinnen und Bürger leben. Ohne dieses Engagement würde das soziale, kulturelle, aber auch das politische Zusammenleben nicht funktionieren; unsere Gesellschaft ist ohne das Ehrenamt nicht vorstellbar. Was das Ehrenamt leistet, kann der Staat nicht leisten, geschweige denn bezahlen. Es kann daher gar nicht hoch genug geschätzt und anerkannt werden, dass so viele Menschen im Kreis Ahrweiler tagtäglich Verantwortung für Andere und das Gemeinwohl übernehmen.

Die Ehrenamtskarte ist Dank und Anerkennung für die geleistete ehrenamtliche Arbeit. Sie ermöglicht dem Nutzer attraktive Vergünstigungen bei verschiedenen Einrichtungen im Kreis Ahrweiler.

Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv

Unter Dach und Fach


Im Artikel Erweiterung des Angebots - Projekt Websport angesprochen, hat sich Daiana W. bereit erklärt, ein Training bei uns anzubieten.

Die Verhandlungen sind mittlerweile abgeschlossen und wir sind stolz darauf eine neue qualifizierte Übungsleiterin mit der Lizenzstufe B in unseren Reihen begrüßen zu können.
Daiana W. ist nun feste Übungsleiterin bei uns und mit Ihr eröffnen wir eine neue Abteilung beim TuS-NOW: die Abteilung Rücken-Fit!

Daiana ist nicht nur Übungsleiterin im Breitensport, sondern auch im Präventionssport tätig. Ihr Fachgebiet ist die Orthopädie und Pilates.
Mit Ihrer Abteilung stärkt sie die Gesamtheit des Körpers, die eigene Haltung und bringt den Körper als Bewegungsapparat wieder ans Laufen und kann ihn nachhaltig verbessern.

Zu Zeiten der Pandemie und unter Einhaltung der Corona-Verordnungen findet das Training derzeit nur online statt.

Was wird mir geboten?

Mit einfachen Übungen wird zunächst die Grundhaltung eines jeden Menschen verbessert. Darauf abgestimmt folgen unterschiedliche Übungen, die einzelne Spannungen lösen und die Bewegungsfreiheit erweitert. Fast jede Übung wird in unterschiedlichen Schwierigkeiten angeboten, sodass keiner überfordert, aber auch gefördert wird. Jeder kann dabei selbst entscheiden, ob er lieber die leichte Übung macht, oder sich der Herausforderung stellt und durch leichte Änderung in der Haltung gleichzeitig etwas für die Kräftigung oder Kraftaufbau anstrebt. Nach etwa 60-90 Minuten Training ist noch keiner an seine Grenzen heran gekommen, allerdings bereits nach ein paar wenigen Trainingseinheiten in seinen Bewegungen freier. Rückenschmerzen lassen nach und Verspannungen können sich lösen. Dass man sich langfristig bei andauernden Trainings besser fühlt, ist dabei eigentlich nur ein gewünschter Nebeneffekt.

Es werden grundsätzlich keine Geräte benötigt. Besonders keine High-End-Fitness-Kompakt-Gestelle für mehrere 1000€. Nein! Ganz im Gegenteil. Euer Körper ist das Trainingsgerät. Vereinzelt wird auch mal en Handtuch, eine Flasche Wasser oder auch ein Ball mit einbezogen. Es sind aber wenn überhaupt nur Gegenstände, die ihr bereits zu Hause habt oder für wenige Euro im nächsten Supermarkt bekommen könnt. Eine Anschaffung ist aber keine Voraussetzung.

Wie kann ich mitmachen?

Das Angebot richtet sich grundsätzlich an alle Mitglieder des Vereins. Bist du schon im Verein, so kannst du einfach der Abteilung betreten - ohne dass sich der Mitgliedsbeitrag erhöht. Ihr seid ja schon Mitglied 😃
Dazu einfach dem Abteilungsleiter bescheid geben oder sich beim Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! melden.

Alle, die noch keine Mitglieder im Verein sind, können eine Mitgliedschaft für lächerliche 6€ (7€ beim Familientarif) pro Monat auf Antrag erhalten. Ein Antragsformular findet ihr im Downloadbereich. Ausfüllen, unterschreiben und dann per Post an die Geschäftsstelle oder auch persönlich bei einem Vorstandsmitglied abgeben. Einfacher geht es auch als PDF Dokument per Mail an uns.

Sobald ihr Mitglied in der Abteilung seid, werdet ihr per Mail über neue Trainings informiert, wann und wo die statt finden und wie ihr beim Onlinetraining mitmachen könnt.

Onlinetraining?

Ihr bleibt zu Hause, nimmt ein Handy, Tablet, Laptop oder PC. Sofern möglich, könnt ihr die Geräte mit einem Fernseher verbinden.
Übers Internet verbindet ihr euch mit unserem Konferenzsystem - ganz einfach mit klick auf einen Link - und ihr seid dabei. Damit auf eure Haltung persönlich eingegangen werden kann, müsst ihr eure Webcam freigeben (Bild übertragen).
Nach 1-2 Sitzungen verschwindet auch das ungute Gefühl. Glaubt mir, keiner von uns ist perfekt. Und es ist auch jeder mit seinen eigenen Ausführungen beschäftigt, als jemand anderen zu beobachten. Bei einem Präsenzsport ist dann eigentlich auch nichts anders.

Wir bieten Onlinetrainings seid Herbst 2020 an und haben auch davor viel ausprobiert. Mit unserem vereins-eigenen Server sind wir unabhängig von irgendwelchen Firmen und gibt uns Raum für ständig neue Ideen und Angeboten. Mit unserem Onlineangebot haben wir reichlich Erfahrung in dem Bereich und legen im Moment unseren Fokus darauf, den Bereich auszuweiten. Unsere Sever haben ausreichend Kapazität, dass wir Onlinetrainings von bis zu 100 Teilnehmern und mehr gleichzeitig durchführen können (je nach gefordertem Angebot). Skype und Co mit ihrer schlechten Qualität gehört bei uns der Vergangenheit an.


Aussicht für mehr...

Wir wollen, dass ihr Gesund bleibt! Dafür geben wir im Rahmen unserer Möglichkeiten alles. Und das über den Verein hinaus.
Sport macht stark. Stark sein ist Prävention. Prävention schütz vor Schäden. Das haben auch die Krankenkassen erfahren. Und die fördern Präventionssport.
Wie fördern die das? Die bezahlen euch den Kurs! Aber bis dahin sind noch ein paar Schritte für den Verein zu tätigen. Dazu demnächst mehr....
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Ein durchwachsener Start für den TuS-NOW e.V.!

Das Jahr 2021 beginnt für den Verein mit einer Reihe von Änderungen. Teilweise erfreulich, aber auch unerfreulich.

In der kurzen Übersicht:

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv

Nachruf


Der Turn- und Sportverein Niederoberweiler e.V. trauert um seinen ehemaliges Mitglied

Günter Gilles

Günter Gilles war seit 1963 Mitglied im TuS Niederoberweiler e.V. Man schaut also lange zurück, wenn man seine Mitgliedschaft betrachtet. Er kam am 01.01.1963 in den Verein und war dabei nicht alleine. Er war ein Mann der Taten und der Organisation. So wurde schnell klar, dass er an die Führung des Vereins musste. Ohne besondere Vorkenntnis übersprang er direkt jegliche Funktionen und setzte sich an die Spitzenpositionen - die der Vorsitzende. War der 2. Vorsitzende ihm noch zu niedrig, wurde er eben der 1. Vorsitzende.
In seiner Zeit hat er den Verein nach vorne gebracht. Hat neue Projekte in die Hand genommen und auch umgesetzt. Er war maßgeblich an dem Vereinsheim auf unserer Sportstätte auf dem Strauben beteiligt. Wie ein Visionär sah nicht nur er hier weiteres Potenzial und ließ sich bei neuen Ideen mitreißen. Das Vereinsheim hat ihm nicht gereicht. Er wollte noch mehr Sport nach oben bringen. So unterstütze er bei der Werferanlage gleich im Nachgang.
Diese beiden Anlagen haben den Verein mit geprägt, denn sie stehen noch heute dort oben - oben über Burgbrohl - oben nah am Himmel.
Heute griff er ein letztens mal zu den Sternen.

Günter Gilles starb im Alter von 82 Jahren.

Wir sind dir zu Dank verpflichtet. In tiefster Trauer nehmen wir Abschied von dir und wir werden dein Andenken in Ehren halten.

Für den Turn und Sportverein Niederoberweiler e.V.
in Vertretung
Elmar Haubrichs - 1. Vorsitzender

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv


Der Vorstand des Turn und Sportverein Niederoberweiler e.V. wünscht allen Mitgliedern ein frohes neues Jahr, viel Glück und Gesundheit!

Auf das die vorgenommenen Vorsätze eingehalten werden 🥳 🎉🍾

Onlineevents

Jetzt Mitglied werden!

Getreu unserem Motto: Sport, Spaß, TuS - bieten wir unseren Mitgliedern neben der Möglichkeit der sportlichen Betätigung im Kreise gleich gesinnter Sportfreunde jede Menge Spaß bei verschiedenen Veranstaltungen rund ums Jahr.

Jetzt Mitglied werden!

sbr_logo.png
kv-aw-Weitermachen.png
FW_logo.png

Alte Herren

Die seit 1968 bestehende Abteilung
„ Alte – Herren“ – Fußball, bestreitet in den Monaten April bis Oktober ca. 20 Freundschaftsspiele und das ein oder andere Turnier.

Taekwondo

Taekwondo (auch Tae-Kwon-Do oder Taekwon-Do) ist ein koreanischer Kampfsport. Die drei Silben des Namens stehen für Fußtechnik (tae), Handtechnik (kwon) und Weg (do).

Zum Seitenanfang